Leere Hitze beseitigende Kräuter

,

Valeriana offizinalis Radici, Baldrian

Der Name kommt aus dem lateinischen, vom Wort „valere“, was „gesund sein“ bedeutet. Baldrian wirkt vor allem gegen Verspannungen jeglicher Art: gegen Ruhelosigkeit mit Hitzeerscheinungen, Schlaflosigkeit, Reizüberflutung, Hyperaktivität, Angststörungen und Panikattacken. Außerdem gegen nervöse Anspannung, Muskelkrämpfe, Epilepsie, Kopfschmerzen und Migräne, Schwindel, auch gegen hohen Blutdruck, gegen Magenprobleme aufgrund von innerer Anspannung, auch Gastritis, Darmkoliken, Reizdarm, […]

,

Passiflora incarnata herbae, Passionsblume

  Passionsblume hat eine sehr gute Stress reduzierende und beruhigende Wirkung. Sie wirkt gegen Hitzewallungen, Schlafstörungen, Reizbarkeit, Ruhelosigkeit, Herzklappern (Palpitationen) hohen Blutdruck, Kopfschmerzen, Muskelverspannungen, Neuralgien, Zittern und Ticks, z.B. Augenzucken.. Neuralgien sind Nervenerkrankungen, die bei Stress entstehen können. Besonders gefürchtet ist die Trigeminusneuralgie, die den dreifachen Gesichtsnerv angreift und sich in stoßartigen Schmerzen bemerkbar macht, […]

,

Melissa offizinales fol.

Melissengeist ist eine bekannte und beliebte Anwendungsform. Melisse kann als Bestandteil einer Teemischung gegen Kopfschmerzen, Augenprobleme, Schwindel oder Ohnmacht, Gedächtnisstörungen, Tinnitus, Schlafstörungen, Unruhe, sowie Probleme im Magendarmtrakt wie Übelkeit, Krämpfe, Blähungen, Koliken und nervöse Magen-Darm-Störungen eingesetzt werden. Chin: Gg Le-Qi-Stau, beruhigt Shen und Hun, stärkt He-Qi, nährt Herz- und Leberblut, leitet Wind-Hitze aus (zeigt sich […]

,

Lycopus virginicus herbae, Wolfstrappkraut, nicht bei Schwangeren

  Das ist ein Kraut, das gezielt die Schilddrüse beeinflusst und zwar die Schilddrüsenüberfunktion. Man kann es als Tinktur nehmen, in Form von Tropfen kann man sich zu einer Wohlfühldosis durchprobieren. Schilddrüsenüberfunktion kann zu starker innerer Unruhe führen. Umgekehrt kann Stress vor allem in Klimakterium zu Schilddrüsenüberfunktion führen. Wolfstrappkraut kann gegen Hitzewallungen, Herzrasen, Reizbarkeit, Schlafstörungen […]

,

Humulus lupus strob., Hopfenblüten

Hopfenblütentee bzw. Bier ist ja schon bekannt für seine beruhigende Wirkung. Hopfen hat eine östrogenartige Wirkung. Deswegen wirkt er vor allem auf Männer sehr beruhigend, auf Frauen kann er unter Umständen anregend wirken. Gegen Stress wünschen wir uns ja eher die beruhigende Wirkung. Hopfen wirkt vor allem gegen Hitzewallungen und Schlafstörungen aber auch gegen Palpitationen, […]