Hopfen

Hopfen

Hopfenblütentee bzw. Bier ist ja schon bekannt für seine beruhigende Wirkung. Hopfen hat eine östrogenartige Wirkung. Deswegen wirkt er vor allem auf Männer sehr beruhigend, auf Frauen kann er unter Umständen anregend wirken. Gegen Stress wünschen wir uns ja eher die beruhigende Wirkung.

Hopfen wirkt vor allem gegen Hitzewallungen und Schlafstörungen aber auch gegen Palpitationen, Schmerzen in der Brust, Kopfschmerzen, Schwindel und Menstruationsstörungen.

Chin: Beruhigt Shen und nährt Yin, löst Qi-Stagnation, senkt Hyperaktives Leber-Yang

zurück