Bestelle ich bei einer auf Kräuter spezialisierten Apotheke als Tinktur, sie beruhigt den Geist, vor allem bei der Problematik Einschlafstörungen. Die Tropfen wirken nicht gegen Durchschlafstörungen.

Diese Pflanze hilft mehr symptomatisch, als dass sie die Wurzel des Übels anpackt. Einschlafstörungen sind Herz-Blutmangel aus chinesischer Sicht, Durchschlafstörungen sind Leber-Blutmangel.

zurück